Sonntag, 14. September 2014

Day 17

Hallo ihr Lieben! :D
Tut mir leid, dass ich nicht schon eher geschrieben hab, aber ich hatte einfach keine Zeit.

Letzte Woche Freitag (05.09.2014) hatten wir Frischlinge einen freien Tag, um uns näher kennenzulernen, die Gegend zu erkunden etc. Wir haben beschlossen in die City reinzufahren, was von da, wo die Schule ist, echt weit ist. Na ja, wir hatten Glück mit dem Wetter und so sind wir erstmal ne Weile einfach nur rumgelaufen, bis wir Hunger hatten, und in ein Restaurant am Hafen eingefallen sind. ^^ Abends ist Svantje dann noch zu mir gekommen, weil Jaime aus war. War ein richtig schöner Abend mit Pizza und nem lustigen Film. (:
Samstags bin ich dann von meiner Gastfamilie abgeholt worden, nachdem es noch ein paar Unannehmlichkeiten gab, aber na ja, ist egal. Wir haben dann noch Essen beim Thailänder geholt und ich bin relativ schnell im Bett gelandet. 
Am nächsten Morgen wurden die Jungs vom Vater abgeholt, weil Vatertag war und der hier, anders als in Deutschland (Sauftag ^^), ziemlich wichtig ist und scheinbar so gehandhabt wird wie bei uns Muttertag. Ich hab dann mit Sarah ein paar organisatorische Dinge erledigt, sie hat mir ein bisschen was von der Gegend gezeigt und ich hab das Fahren auf der linken Straßenseite gelernt, wobei ich damit wirklich gut zu Recht komme. (Eine andere, die erst seit 9 Monaten Auto fährt, fühlt sich hingegen ziemlich unsicher. Deshalb bin ich der Meinung, dass man - um so sicherer man normalerweise fährt - weniger Probleme hat, auf der andern Seite zu fahren, weil man sich nicht auf den Rest konzentrieren muss.)
Montags hab ich dann gleich mal Taxi gespielt und Fenja abgeholt, die auch weiterweg von der Schule wohnt. Dooferweise verfahr ich mich aber hin und wieder, weil ich finde, dass hier irgendwie alles gleich aussieht, und das kostet dann manchmal ganz viel Zeit und Sprit... /: Bis jetzt bin ich aber immer ans Ziel gekommen. :D
Mit meinen beiden Jungs versteh ich mich wirklich gut und vor allem der Kleine ist so süß, weil er so anhänglich ist. ^^ Bis jetzt haben wir aber leider noch nicht viel gemacht, weil ich sie am Mittwoch zur Schule gebracht habe und sie seitdem beim Vater sind. Trotzdem hab ich sau viel zu tun... Da ich selbst bis mittags in der Schule bin, kann ich daheim erst so gegen eins anfangen. Wenn ich die Jungs abholen muss, hab ich aber nur etwa 1 1/2 Stunden Zeit, etwas zu erledigen. Jedoch hab ich es die Woche irgendwie erst am Donnerstag geschafft wirklich etwas Zeit für mich zu haben, weil ich halt ansonsten jeden Tag den Abwasch mache, Wäsche wasche und ein bisschen für Ordnung sorge. Zumindest versuch ich das...
Am Freitag warn wir dann in ner ziemlich großen Gruppe in der City feiern, weil einer Geburtstag hatte bzw. wir haben reingefeirt. Seltsam war nur, dass alle Bars/Clubs relativ leer waren, teilweise komische Musikmischungen liefen und das manche Bars/Clubs schon um drei zu machen, wobei das wahrscheinlich daran liegt, dass die letzten Night Rider gegen drei fahren... /: Deshalb und weil man nachts zu manchen Orten gar nicht mehr kommt, hat Donna bei mir geschlafen, was irgendwie cool war, weil ich nicht alleine heimlaufen musste. xD 
Da ich in der Nacht nur 4 Stunden geschlafen hab, hab ich mittags dann schön Mittagsschlaf gemacht. Herrlich! :D Und abends bin ich dann auf die grandiose Idee gekommen, endlich alles aus meinem Zimmer zuräumen, was nicht dort hingehört. (Meine Gastfamilie hatte keine Zeit alles wegzuräumen, weil sie ja krank waren.) Jetzt sieht es auch schon viel gemütlicher und ordentlicher aus, als zuvor, wobei es trotzdem sehr klein ist... Na ja, ich werd damit schon ein halbes Jahr klar kommen. (:

Ich denke, dass reicht jetzt erstmal für heute. Meld mich demnächst wieder! :)<3


Skytower

Maxim, Peter, ich and Fenja
The most important place in my room. :D

English:
Hey guys! :D 
Sorry, had not much time, so I couldn't write earlier... /: 

Last week on Friday (05.09.2014) we've had a day off, atleast the new demi pairs. (: We've decided to go to the city, which is kind of a long why from the area around our school. We've been lucky, because it was nice weather, so we've walked around for a while and afterwards we ate lunch in a nice restaurant near the harbor. (: In the evening Svantje's come over, because Jaime was out. We've watched a movie and ate Pizza. (: Was a great evening by the way. :D
On Saturday I've been picked up by my host family, after some difficulties... However. We've had Thai for dinner and afterwards I went straight to bed.
On the next morning the boys have been picked up by their dad, because it was fathersday. And Sarah and I were organizing some stuff and she showed me the area. Furthermore I practised driving on the left side. But I think it's pretty easy, especially when you already have a lot of driving experience. 
On Monday I started being a taxi driver and picked up another girl from school. Unfortunately I take the wrong way sometimes, so I lose a lot of time and waste a lot of fuel, but atleast I always find my way back home. ^^
I get along with the boys quite good, especially with the little one. He is a little bit clingy, but that's okay. ^^Actually I haven't had much time with them, because I dropped them of at school on Wednesday morning and since then they are at their dad's. But even if they aren't with us, I have to do so much... During the morning I'm at school and come back home at about 1pm, then I can start doing my jobs. When I have to pick up the boys I only have 1 1/2 hour to do almost everything.... My first day off was on Thursday, hadn't had time earlier.... /:
On Friday we went partying in the city in a huge groupe, because it was the birthday of one of us. (: The strange thing was, that bars as well as clubs were kind of empty... It's probably because the last Night Rider leaves the city at about 3am... That's the reason why I had a sleep over. Donna had no chance to get home so she stayed over. Atleast I didn't have to walk back home on my own. (:
I only slept about 4 hours that night, thus I took a afternoon nap. It was lovely. :D In the evening I had a great idea! Tidying up my room and clearing  out the wardrobe, because there was still some stuff of the family inside... -.-' Now it looks much nicer than before even if it is really small. But I'll get along with it half a year. (:

That's it for now. Will write as soon as possible. (: