Sonntag, 14. Dezember 2014

Piha and some extra stuff

Piha Beach
Seit dem ersten Advent hab ich übrigens auch einen Weihnachtsbaum in meinem Zimmer stehen. (: Er ist zwar nicht echt, aber es ist dennoch cool, oder nicht? 
 Auch wenn ich scheinbar nicht in Weihnachtsstimmung kommen werde, mache ich ja trotzdem weihnachtliche Sachen. Zum Beispiel habe ich letzte Woche Dienstag (02.12.2014) mit Sophie Plätzchen gebacken, die echt lecker waren. Ihr hat es auch viel Spaß gemacht und wir haben ziemlich viel Teig genascht. ^^ Außerdenm hab ich noch das Abendessen zu bereitet. Tortellini Cabonara! :D Hat allen super geschmeckt. Während des Abendessens haben wir 'Die Croods' gesehen. Ich würde behaupten, dies ist einer der besten Kinderfilme, den ich je gesehen habe. (:
Wie ich schon im letzten Post erwähnt habe, habe ich am Freitag (05.12.2014) das Auto in die Werkstatt geben müssen. Glücklicherweise hab ich es am Nachmittag wieder gehabt, sodass ich mit Svantje und Wiebke ins Kino fahren konnte. (: Diesmal haben wir 'You're not you' gesehen. Anscheinend basiert dieser auf einem Buch von Michelle Wildgen, aber irgendwie hat es etwas von 'Ziemlich beste Freunde', auch wenn es um die Krankheit ALS geht. Dennoch kann ich den Film nur empfehlen, jedoch scheint er noch nicht in Deutschland veröffentlich worden zu sein.
Da Jen samstags auf eine Geburtstagsfeier ist, die fast den ganzen Tag ging, bin ich gegen 9:30 Uhr mit den Kleinen und Svantje nach Piha gefahren. Nach ner guten Stunde waren wir da und sind erst einmal zu den Kitekite Wasserfall losgezogen. Obwohl wir eine halbe Stunde laufen mussten, haben die Kleinen eigentlich keine Probleme bereitet und sind brav den Weg gelaufen. Auf dem Hinweg hab ich auch noch den Franzosen getroffen, den ich mit Juliana, Peter, Mélusine und Katte in Coromandel im Hostel getroffen hatte. Ich musste zwei mal hinsehen, weil ich nicht glauben konnte, dass ich schon wieder jemanden treffe, den ich irgendwo zufällig getroffen hatte. Aber wie sagt man so schön, man sieht sich immer zweimal im Leben! :D
Bei dem Wasserfall angekommen, mussten wir ein Stück Bach überqueren und da wir die Kleinen dabei hatten, kam uns ein Mann zu Hilfe, der bereits auf der anderen Seite war, um die Kleinen über den Wasserlauf zu heben. Sehr lieb. (:
Auf der anderen Seite haben wir dann etwa ne Stunde Pause gemacht und eine Kleinigkeit gegessen. Myah war jedoch wieder ungezogen und hat ihre kleine Schwester angestiftet, gefährliche Dinge zu tun und nicht auf mich zu hören. Immerhin glaubt mit Svantje jetzt endlich, dass sie kein Engel ist. Na ja, Sophie durft dann mit Svantje ein bisschen rumspielen und Myah musste als Strafe neben mir sitzen bleiben. 
Auf dem Rüchweg war Sophie ziemlich quengelig, da sie müde wurde und keine Lust auf's Laufen hatte. Irgendwie haben wir es dennoch zurück zum Auto geschafft, wo wir noch mal eine kleine Pause eingelegt haben und wir Seifenblasen gemacht haben, die der Nikolaus gebracht hatte.
Im Anschluss ging's dann noch zum Piha Strand, wo schwarzer Sand ist. Myah hatte eigentlich keine Lust mehr, dort hinzugehen, aber am Ende fand sie es natürlich auch toll. ^^
Wir sind eine kleine Runde gelaufen und durch einen Wasserlauf gewatet, was wir alle spaßig fanden, aber vor allem die Kleinen. (: 
Danach ging's dann endlich zurück. Wobei wir die beiden Mädels bei Jen's Mom abgeliefert haben. Dadurch konnten wir einen gemütlichen Abend bei mir verbringen, da ich ja sturmfrei hatte. :D 
Wir haben jedoch noch nen Zwischenstopp im Botany Town Center gemacht, um für mich eine Kappe zu kaufen und Svantje brauchte noch ein paar Tops für's Reisen. Da es bei Rebel Sports auch noch 20% auf alles gab, hab ich dann auch noch ein Top ergattert. (: Außerdem haben wir uns für abends Pizza gekauft, Erdbeeren und Weihnachtsstollen (aus Deutschland mit Marzipan!) und in der Videothek haben wir uns noch '22 Jump Street' und 'Sex Tape' ausgeliehen.
Zu Hause angekommen, haben wir gleich die Pizza in Ofen geschmissen und den ersten Film angemacht. Als die Pizza dann fertig war, haben wir nach wenigen Bissen festgestellt, dass sie eigentlich nur aus Schinken besteht. Also die Ananas und der Teig waren eher Beilage. xD Daher haben wir irgendwann nur noch den Teig gegessen und den Rest runtergekratzt. Zum Glück hatten wir zum Nachtisch lecker Erdbeeren! :D
Als der Film fertig war, sind wir beide schnell duschen gegangen und haben danach den zweiten Film gesehen. Als der dann auch fertig war, sind wir in meinem Zimmer gegangen. Dort haben wir noch etwas geredet, wobei wir auch ziemlich bald schlafen sind, da wir fit für den nächsten Tag sein wollten. (:


Ursprünglich wollte ich den Post eher über den kommenden Tag schreiben, aber irgendwie hab ich dann doch sehr viel über Piha geschrieben. Daher bekommt Waitomo jetzt seinen eigenen Post. (: 
 
My Christmas tree. (:
Tortelline Cabonara


Kitekite Falls
Me and behind me is Sophie. (:

Myah, Sophie and Svantje
Piha Beach