Montag, 23. Februar 2015

50 Shades of Life

Die Woche hat leider nicht ganz so schön angefangen... Ich hatte Montagabend (09.02.2015) zum ersten Mal so richtig Heimweh. Nicht, dass ich euch alle nicht vermissen würde, aber normalerweise hab ich halt kein Heimweh. War daher auch sehr überfordert, aber ich hatte wenigstens jemanden, der mich aufgeheitert hat, auch wenn ich zwischendurch ziemlich doof zu ihm war...(Sorry dafür und danke für alles andere, Tim:)

Am Mittwoch (11.02.2015) musste ich abends auf die Kids aufpassen und es war mal wieder seit langem eines der schlimmsten Male... -.-' 

Sophie hat sich einigermaßen benommen, aber Myah ist völlig abgedreht und wenn das passiert, hab ich keine Chance, weil sie dann einzig und allein, von ihrer Mom gestoppt werden kann. Ich hab ihr dafür aber mehrere Dinge aus ihrem Zimmer genommen, die sie sich nach und nach wieder erarbeiten kann und am nächsten Tag hat sie noch einen ziemlichen Anschiss von ihrer Mom erhalten. Aber wenigstens haben sie geschlafen, als Jen heimkam. (:
Wir saßen dann auch noch eine Weile in der Lounge und haben uns unterhalten. Grade als ich runter gehen wollte, war ein heller Lichtblitz zu sehen und kurz darauf ist ein Lauter Donner gefolgt. Wir haben uns beide sehr gewundert, was es war, da es definitiv kein Gewitter sein konnte.
Am nächsten Tag (12.02.2015) haben wir herausgefunden, dass ein Meteorit in die Erdatmosphäre eingetretten ist und in der Nähe Neuseelands ins Wasser gestürtzt ist. Schon cool irgendwie. Hab mir auch ein paar Videos auf YouTube (http://youtu.be/vxUSp9exqvs)dazu angesehen. Hat echt was. (:
Außerdem hab ich an dem Tag eine Mail von der Autovermietung, die wir während des Reisens in Anspruch genommen haben, erhalten. Sie teilten mir mit, dass ich einen Strafzettel für's Speeding erhalten habe. Ich erstmal voll geschockt, da ich einmal so 30-40 km/h zu schnell gefahren bin und Speeding hier richtig teuer ist... Glücklicherweise muss ich nur 20$ zahlen, was heißt, dass ich vielleicht so 4 km/h zu schnell war, was echt lächerlich ist. ^^ Aber ich war natülich erleichtert. (:
An diesem Abend hab ich auch wieder auf die Kinder aufgepasst, aber da es am Morgen nen Anschiss gab, waren sie diesmal beide wie Engel. (:
Nachts habe ich bis kurz nach eins gelesen, aber da am nächsten Tag ja Freitag war, war es nicht ganz so schlimm. (:
Da ich mir langsam ziemlich nutzlos vorkam, habe ich Jen, nachdem ich aus der Schule kam, gefragt, ob ich die Mädels mitabholen könne. Sie hat natürlich nicht nein gesagt  und Sophie hat sich richtig gefreut. Hab sogar noch vor ihrer Mom eine Umarmung erhalten. :D
Im Anschluss haben wir noch einen neuen Roller für Sophie gekauft und ich habe nachmittags noch den Jaguar repariert vor die Tür gestellt bekommen.
Das ist ein richtig geiles Auto, obwohl es auch schon sehr alt ist und einiges kaputt ist. Aber es fährt sich einfach so toll. *__* Hab es auch abends gleich mal ausgeführt, da ich mit Larissa, Wiebke, Maxim, Caro, Christina, Nora, Anna und Anja ins Kino gegangen bin. '50 Shades of Grey". :D Ja ja, der musste sein ^^
Samstagmorgen hatten meine Kids dann einen Playday. War also realtiv laut im Haus, aber na ja, so ist das halt mit Kindern. Ab 12:30 Uhr musste ich auf die Kids aufpassen, da ja Valentinstag war und Jen im Grunde den ganzen Tag unterwegs war.
Gegen 16 Uhr kam wenigstens Wiebke zur Unterstützung vorbei. (:
Wir sind dann gemeinsam ein paar Sachen mit den Kids einkaufen gefahren und wir haben sowohl für uns beide einen Film in der Videothek ausgeliehen (Magic Mike) als auch für die Kleinen (Epic - Verborgenes Königreich).
War also mal wieder ein ganz gemütlicher Abend. (:
Abends bzw. eigentlich nachts habe ich noch meinen Opi mit einem Anruf überrascht, was ihn sehr gefreut hat. Er kann es gar nicht erwarten, dass ich endlich wieder zurückkomme. ^__^
Am Sonnatg gings dann in ner Mädelsgruppe (Larissa, Raffaela, Nora, Anna, Anja, Juliana und Christina) zu den Hunua Falls. Ist nicht so, dass ich hier schon mega viel Wasserfälle gesehen hätte, aber bei denen konnte man wirklich im Wasser schwimmen. Dies haben Anja, Larissa und ich auch gemacht. War zwar echt richtig kalt, aber dennoch cool. ^^
Als wir zurück waren, bin ich mit Juliana noch in einen 'Restaurant" gegangen, um ein frühes Abendessen (Pizza) zu haben und im Anschluss mit ihr ins Kino zu gehn ('The Imitation Game" mit Benedict Cumberbatch). Konnte den Film glücklicherweise kostenlos sehen, da ich meine Bonuskarte voll hatte, dank der andern Leute, die freitags mit waren, und Svantje's hab ich dadurch auch voll bekommen. :D Werd ich dann in den nächsten drei Wochen einlösen. ^^
War ein schöner Abschluss für das Wochenende. (: